Category Archives: Veranstaltungen

Landesposaunentag 2019

Category : Veranstaltungen


23. Pfälzischer Landesposaunentag
7. und 8. September 2019 in Ludwigshafen/Rhein

Wie klingt es, wenn rund 400 Blechbläser ordentlich reinblasen? Und wenn noch 100 Blockflöten dazukommen?
Das wird zu hören sein auf dem 23. Pfälzischen Landesposaunentag, den die Bläserinnen und Bläser in den evangelischen Posaunenchören und Flötenkreisen der Pfalz am 7. und 8. September 2019 in Ludwigshafen feiern.

„R(h)einblasen“ wollen sie da. Eine Anspielung auf den Rhein, aber auch auf die Tätigkeit – man muss eben ins Instrument hineinblasen – und auf die Art und Weise des Musizierens – das sollte doch bestenfalls „rein“ sein.

Mit „r(h)einblasen“ allein ist es nicht getan. Posaunenchöre und Flötenkreise wollen auch etwas „rausposaunen“.
Sie verstehen ihre Tätigkeit immer auch als Auftrag. Sie haben eine Botschaft, die hinaus soll in die Welt – unüberhörbar: die Gute Nachricht vom menschenfreundlichen Gott.

Ob das gelingt, davon können Sie sich überzeugen bei verschiedenen Veranstaltungen an diesem Wochenende:

am Samstagvormittag ab 10:00 Uhr bei einem großen Blechbläserworkshop in der Friedenskirche
am Samstagnachmittag zwischen 16:00 Uhr und 17:00 Uhr an öffentlichen Plätzen und in Einkaufszentren in der Innenstadt
am Samstagabend in einer „Bläsernacht“ mit verschiedenen Pfälzischen Bläserformationen ab 18:00 Uhr in der Apostelkirche
am Sonntagmorgen zwischen 9:00 Uhr und 10:00 Uhr vor vielen Ludwigshafener Kirchen
am Sonntagmittag um 13:30 Uhr bei einem Mittagskonzert mit den Blechbläsern der Ludwigshafener Staatsphilharmonie in der Friedenkirche
am Sonntagnachmittag um 15:00 Uhr in der großen gottesdienstlichen Bläserfeierstunde mit rund 500 Mitwirkenden, ebenfalls in der Friedenskirche

Nähere Informationen zum Ablauf, zur Sondernotenausgabe und zur Anmeldung gibt es hier!


  • -

Bläsereise nach Brasilien

Liebe Bläserinnen und Bläser,
 
ich möchte Euch heute kurz über unser Vorhaben mit der Bläsereise nach Brasilien informieren und Euch bitten, in den Chören darüber zu informieren und ggf. diese Mail weiterzuleiten. Wir können noch Bläser gebrauchen. Ich gehe davon aus, dass diese Reise ein unvergessliches Erlebnis sein wird.
 
Unten findet Ihr die Unterlagen, das Programm und die Anmeldeformulare. Rechtl. Grundlage sind die Bedingungen, wie sie in unserem Freizeitprospekt abgedruckt sind. Nun kommen wir in die Phase, in der die Reise konkret wird. Ich bitte die Bläser, die mitfahren möchten, sich anzumelden. Dazu verwendet bitte das beiliegende Anmeldeformular, das Ihr entweder an mich oder der Geschäftsstelle zukommen lasst.
 
Bitte stört Euch nicht an dem Preis der Reise. Meiner Schätzung nach müssten wir gut mit 2.000,– /Person hinkommen. Reiner Schlingheider meint, wir sollten aus Sicherheitsgründen einen Hunderter erhöhen. Wir zahlen aber nach Abrechnung zu viel gezahltes Geld zurück.
 
Herzliche Grüße
Volker Kungel

 


  • -

Komponisten-Workshop mit Dieter Wendel

Zielgruppe:
fortgeschrittene Bläser/innen

Kosten:   
€ 10,- (zzgl. Mittagessen)

Anmeldung:    
bis 17. März 2018 per Email an [email protected]

Dieter Wendel (*1965) ist Posaunist, Komponist und seit 1993 Leitender Landesposaunenwart im Verband evangelischer Posaunenchöre in Bayern.

Seine Kompositionen und Bearbeitungen für Posaunenchöre und andere Blechbläserensembles sind in zahlreichen deutschlandweit verbreiteten Bläserheften abgedruckt. Arrangement- und Kompositions-Aufträge erhielt er auch von „German Brass“, „Blechschaden“ und anderen professionellen Blechbläserensembles.
Wir freuen uns, dass Dieter Wendel nach vielen Jahren wieder einmal zu uns in die Pfalz kommen wird und uns eigene Kompositionen und Arrangements vorstellen wird!
Voraussichtlich wird er im Rahmen dieses Workshops auch das neue „Bläserheft 2018“ des Bayerischen Posaunenchorverbands vorstellen.


Bläserlehrgang Hohes + Tiefes Blech

Category : Veranstaltungen

Zeitraum: Samstag, 25. Februar, 10 –16 Uhr
Ort: Gemeindehaus der Stiftskirche in Landau
Zielgruppe: fortgeschrittene Bläser/innen
Kosten: € 10,– (zzgl. Mittagessen)
Anmeldung: bis 18. Februar per E-Mail an
[email protected]

Bei diesem Bläserlehrgang steht die Arbeit in Registergruppen
im Mittelpunkt. Schwerpunkt am Vormittag sind
Übungen zur Verbesserung der Atemtechnik und blastechnische
Übungen. Am Nachmittag wird Literatur für
Tiefbläserensemble bzw. für Trompetenensemble erarbeitet.
Als Dozent für die Tiefbläser wird Malte Müller (Posaunist
am Pfalztheater Kaiserslautern, musikalischer Leiter
des Ensembles „Brass Cats“) mitwirken. Die Trompeten
werden von LPW Christian Syperek unterrichtet.


Deutscher Evangelischer Posaunentag in Dresden

Category : Veranstaltungen

 

Anmeldung:
bis zum 31.01.2016 (!) unter www.dept2016.de/anmeldung

Kosten:
€ 27,- Teilnehmerbeitrag (zzgl. Kosten für Anreise,Unterkunft und Verpflegung)

Die Erinnerung an den grandiosen Deutschen Evangelischen Posaunentag 2008 in Leipzig ist noch sehr präsent. Über 16.000 Bläser und ca. 3.000 weitere Gäste folgten der Einladung des Evangelischen Posaunendienstes in Deutschland EPiD, dem Dachverband aller evangelischen Posaunenwerke und -verbände in Deutschland, und zelebrierten damals das größte Bläsertreffen weltweit.
Acht Jahre später lädt der EPiD in die wunderbare Stadt an der Elbe, nach Dresden ein. Dresden ist nicht nur die Stadt von Zwinger, Semperoper oder Frauenkirche, sondern auch Wirkungsstätte von Heinrich Schütz, Richard Wagner oder Carl Maria von Weber, des Kreuzchores oder unseres Posaunentags-Sonderbotschafters Ludwig Güttler.
Beim Deutschen Evangelischen Posaunentag 2016 unter dem Motto „Luft nach oben“ wird Dresden eine großartige Kulisse bilden für drei Tage Flächengold – ob zur Serenade am Elbufer, zu den verschiedenen Angeboten rund um die Frauenkirche oder zum Abschlussgottesdienst im Stadion.
Der Deutsche Evangelische Posaunentag 2016 in Dresden – das größte Posaunenchortreffen der Welt – wird die globalen Feierlichkeiten zu 500 Jahre Reformation einleiten. Margot Käßmann, EKD-Botschafterin für das Reformationsjubiläum 2017, hat die Schirmherrschaft über den Posaunentag übernommen. Drei Tage im Zeichen des Glaubens und der Musik: Willkommen in Dresden 2016!
Weitere Informationen unter: www.dept2016.de

Die Mitfahrt in Reisebussen, die von unserem Landesverband gechartert werden, ist möglich. Die Kosten dafür werden ca. 50-70 € pro Person betragen. Dafür benötigen wir eure namentliche Anmeldung bis zum 31.01.2016 per Email an

 


22. Landesposaunentag 2015

Category : Veranstaltungen

 

LogoPos_B45mm

Am Sonntag, 12. Juli 2015 veranstaltet der Landesverband Evang. Posaunenchöre in der Pfalz, in Kooperation mit „himmelgrün – Kirche auf der Landesgartenschau Landau 2015“ seinen 22. Landesposaunentag auf dem Gelände der Landesgartenschau in Landau.

Unter dem Motto „blüten.klänge – himmelwärts“ werden an diesem Tag zwischen 10:00 Uhr und 17:00 Uhr ca. 400-500 Blechbläser/innen sowie Blockflötenspieler/innen aller Altersgruppen aus dem gesamten Gebiet der Ev. Kirche der Pfalz und darüber hinaus das Gelände der

Landesgartenschau mit Musik füllen.

Beim Landesposaunentag präsentiert sich der Landesverband Evang. Posaunenchöre in der Pfalz mit einer großen Bandbreite musikalischer Stile, die von geistlicher und freier Bläsermusik verschiedener Jahrhunderte über Volkslieder bis zu mitreißenden Bigband-Sounds reicht.

Verschiedene Ensembles des Landesverbandes wie das „Pfälzischen Blechbläserensemble“, der Jugendposaunenchor der Pfalz, der Seniorenbläserkreis und das Blockflötenorchester „Con flauto dolce“ werden auf dem Landesposaunentag ebenso zu hören sein wie die „NeW-Brass BigBand“ aus Neustadt (erste kirchliche BigBand Deutschlands) und – als Gastensemble – das „Nordbadische Blechbläserensemble“ unter Leitung von Landesposaunenwart Armin Schäfer.

Höhepunkt der Veranstaltung wird um 15:30 Uhr eine große Feierstunde unter Beteiligung aller Mitwirkenden auf der Hauptbühne sein. Im Rahmen dieser Feierstunde wird u.a. eine Auftragskomposition des pfälzischen Komponisten Jürgen Pfiester (*1955) für großen Blechbläserchor, Jungbläserchor und Blockflötenorchester zur Uraufführung gebracht.

Am Samstag, 11. Juli um 18:00 Uhr ist ein Vorkonzert zum Landesposaunentag unter Mitwirkung verschiedener Ensembles des Landesverbandes in der Stiftskirche Landau geplant. Nähere Informationen zur Veranstaltung werden demnächst bekanntgegeben.

Wir freuen uns sehr, dass die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz Malu Dreyer sich bereit erklärt hat, die Schirmherrschaft über unseren Landesposaunentag auf der Landesgartenschau zu übernehmen!


Kalender

Juni 2019
M D M D F S S
« Jan    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Anstehende Termine:

zur Zeit keine Termine eingetragen